Sophia Kummer

Am 27.03.2001 erblickte in einem kleinen Dorf im Sauerland Sophia das Licht der Welt.
Schon in frühen Jahren entdeckte sie ihre Liebe zur Musik.
Angefangen mit der Babyrassel bis hin zur musikalischen Früherziehung, lernte Sophia im Alter von 5 Jahren schließlich an der Musikschule Hochsauerlandkreis Cello zu spielen. Schnell kamen andere Instrumente wie Klavier und Blockflöte hinzu, wobei letzteres wieder verworfen wurde.
Seit 2019 gehört auch noch die Harfe zu den Instrumenten, die die FSJlerin für sich lieb gewonnen hat.
“Ich liebe es zu musizieren. Musik ist so vielfältig und man kann immer etwas neues entdecken.Vor allem die Arbeit mit anderen Musikern in Ensembles, Orchestern oder Projekten ist immer wieder ein unvergessliches Erlebnis. Für mich ist es schon seit langem klar meine Leidenschaft für Musik zum Beruf zu machen. Ich möchte in meinem Leben andere Menschen für Musik begeistern und sie prägen.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.